Wir legen ein Weihnachts-Päuschen ein!

Die Andechser Kaffeerösterei hat bis einschließlich den
24. Dezember 2018, 13:00 Uhr für Sie geöffnet.
Dann ist erstmal zur Ruhe kommen angesagt.

Am 3. Januar 2019 sind wir wieder, wie gewohnt, für Sie da.


Das Team der Andechser Kaffeerösterei wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Im Paradies der Bohnenbrüher

UNSERE KAFFEE-KIRSCHKERN-PRACHT LÄSST GARANTIERT JEDE COFFEIN-SEELE ERQUICKEN! Besuchen Sie uns in der Andechser Kaffeerösterei und erhalten Sie auf Wunsch eine professionelle Bohnen-Beratung gratis dazu. Denn wir tun Vieles, um Ihren „perfekten Kaffee“ ausfindig zu machen. Trinken Sie ihn am liebsten als Filterkaffee? Nutzen Sie ausschließlich den guten, alten Espressokocher? Oder erledigt das mittlerweile Ihr Vollautomat?
Wir rösten frisch, mahlen auf Wunsch & liefern überall hin – jederzeit, für Jedermann/-frau!
Hier weiterlesen...
Als bodenständige, traditionsbewusste Kaffeerösterei ist das unser Kundenverständnis.
AUFGEMERKT, es folgt unser Tiptop-Tip des Tages! Der geht an alle Chefs da draußen: In die Tonne mit der lätscherten Pansch-Brühe! Schenken Sie Ihrem Team guten Kaffee. Ein schnittiges Bohnen-Ensemble wirkt oftmals Wunder!

Hellsehen für Anfänger

ZEIG MIR DEINEN KAFFEE UND ICH SAGE DIR WO ER HERKOMMT! Unsere Kaffeebohnen stammen ausschließlich von kleinen, privaten Fincas, verteilt in allen Herren(hoch)ländern der Welt. Per Hand gepflückt, aufbereitet und anschließend in einfache Jutesäcke verpackt, erreichen die noch grünen Kerne der Kaffeekirsche unseren Rohkaffee-Spezialitätenhändler in Hamburg. Dieser überprüft die Qualität jeder Ernte am Ursprungsort, sowie beim Eintreffen im Hamburger Hafen.
Hier weiterlesen...
Als treuer Stammkunde kann er auf diese Weise den Lebensunterhalt des Kaffeebauern sichern und gleichzeitig faire Preise (für Farmer, Röster und Kunden) garantieren. Ein weiterer, positiver Effekt für den Bauern ist der daraus resultierende, sinkende Konkurrenz- und Produktionsdruck. Die kleinen Kaffeefarmen können so, dank des „Fairtrade-Prinzips“, ihre Felder dauerhaft ökologisch und nachhaltig kultivieren.
Da eine kleine Rösterei, wie wir es sind, pro Saison nur eine begrenzte Menge Rohkaffee röstet, ist der Weg über den Hamburger Spezialitätenhändler für alle Beteiligten der ökonomischste, transparenteste und kürzeste.

Kollektiver Fahrspaß im Kesselkarussell

EINE RUNDE EXTRA BITTE! Was unter den Kaffee-Nerds zum Grundwissen gehört, ist manch einem Kaffeeliebhaber noch immer ein Rätsel: Was ist eigentlich das Geheimnis der perfekten Röstung? Unsere Antwort: Ein VIP- Ticket im Kesselkarussell! Ein möglichst kleines Kollektiv an rohen Kaffeebohnen (max. 5kg) darf sich bei wohlig niedrigen Temperaturen (ca. 200 Grad) über einen angenehm langen Zeitraum (ca.18 min) im actionreichen Röstkessel wälzen.
Hier weiterlesen...
Bei der industriellen Röstung hingegen, ist der Fahrspaß nach bereits 3 Minuten vorbei, es herrschen unerträgliche Zustände mit Temperaturen bis zu 700 Grad. Die empfindlichen Bohnen werden, wie die Sardinen in der Dose, rücksichtslos zusammengepfercht. Klingt qualvoll – ist es auch. Für Bohne, für Gaumen, für Magen! Weil uns Qualität wichtig ist, behandeln wir den Kaffee behutsam. So kann er langsam seinen Säuregehalt reduzieren und seine vollen Aromen entfalten.

Jedermanns „Herzipopperl“

EINE BOHNE ZUM VERLIEBEN. Nach dem Spektakel im Kesselkraussell muss sich unser frisch gerösteter Kaffee erst mal ein paar Tage erholen, er ruht und reift nach. Aber Achtung! Irgendwann ist Schluss mit Entspannen, die Arbeit ruft! Denn die knackig-braun gebrannte, himmlisch-betörende Bohne geht endlich Baden. Pur. Unkompliziert. Ganz so, wie Gott und der Röster sie schufen. Noch ist sie verlockend jung und kann mit ihrem Aroma, ihren gar unwiderstehlichen Reizen punkten.
Hier weiterlesen...
In der Tasse, über den Gaumen, bis hinein in den Körper! Wir empfehlen diese liebreizende Verführung innerhalb von 6 bis 8 Wochen „volle Kanne“ (im wahrsten Sinne des Wortes) auszukosten. Ob über Handfilter, Filtermaschine, Vollautomat, Siebträger, Cafetière oder Frenchpress – alles geht, alles schmeckt!

Schauen, Schnuppern, Schlürfen…

WEIßE SCHOKOLADE, VULKAN UND HASELNÜSSE – ALLES IN EINER BOHNE. ECHT JETZT? Kehren Sie ein, machen Sie es sich bequem und schlürfen Sie eine frisch zubereitete Tasse unseres Bohnentrunks – ob schwarz, mit feinherbem Schoko-Haselnuss Charakter oder doch lieber mit einer mild- fruchtigen Geschmacksnote. Auf Wunsch gibt’s jede Tasse in Kombination mit einer royalen Haube aus cremigem Wolkenschaum.
Hier weiterlesen...
Zum Schluss verlassen Sie unsere Rösterei nicht nur mit Bohnentütchen in der Hand, sondern mit einer Menge interessantem Insiderwissen über das „schwarze Gold“ , sowie dem Duft frisch gerösteten Kaffees, der sich in den endlosen Verzweigungen Ihres Riechorgans sanft niederlässt. Herrlich, nicht wahr?

Klicken Sie sich einfach durch unsere Bildergalerie und erhalten Sie so einen direkten Einblick in die Andechser Kaffeerösterei

Hier finden Sie uns & den netten Mann mit Hut!

ANDECHSER KAFFEERÖSTEREI
HERRSCHINGER-STR. 21
82346 ANDECHS-ERLING

ÖFFNUNGS- UND PROBIERZEITEN


Montag bis Freitag

  8.30 – 12.00 Uhr  

14.30 – 18.00 Uhr

 

Samstag

  8.30 – 13.00 Uhr

 Wir legen ein Weihnachts-Päuschen ein!

Die Andechser Kaffeerösterei hat bis einschließlich den
24. Dezember 2018, 13:00 Uhr für Sie geöffnet.
Dann ist erstmal zur Ruhe kommen angesagt.

Am 3. Januar 2019 sind wir wieder, wie gewohnt, für Sie da.


Das Team der Andechser Kaffeerösterei wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Im Paradies der Bohnenbrüher

UNSERE KAFFEE-KIRSCHKERN-PRACHT LÄSST GARANTIERT JEDE COFFEIN-SEELE ERQUICKEN! Besuchen Sie uns in der Andechser Kaffeerösterei – und erhalten Sie auf Wunsch eine professionelle Bohnen-Beratung gratis dazu. Denn wir tun Vieles, um Ihren „perfekten Kaffee“ ausfindig zu machen. Trinken Sie ihn am liebsten als Filterkaffee? Nutzen Sie ausschließlich den guten, alten Espressokocher? Oder erledigt das mittlerweile Ihr Vollautomat?
Wir rösten frisch, mahlen auf Wunsch & liefern überall hin – jederzeit, für Jedermann/-frau!
Hier weiterlesen...
Als bodenständige, traditionsbewusste Kaffeerösterei ist das unser Kundenverständnis.
AUFGEMERKT, es folgt unser Tiptop-Tip des Tages! Der geht an alle Chefs da draußen: In die Tonne mit der lätscherten Pansch-Brühe! Schenken Sie Ihrem Team guten Kaffee. Ein schnittiges Bohnen-Ensemble wirkt oftmals Wunder!

Hellsehen für Anfänger

ZEIG MIR DEINEN KAFFEE UND ICH SAGE DIR WO ER HERKOMMT! Unsere Kaffeebohnen stammen ausschließlich von kleinen, privaten Fincas, verteilt in allen Herren(hoch)ländern der Welt. Per Hand gepflückt, aufbereitet und anschließend in einfache Jutesäcke verpackt, erreichen die noch grünen Kerne der Kaffeekirsche unseren Rohkaffee-Spezialitätenhändler in Hamburg. Dieser überprüft die Qualität jeder Ernte am Ursprungsort, sowie beim Eintreffen im Hamburger Hafen.
Hier weiterlesen...
Als treuer Stammkunde kann er auf diese Weise den Lebensunterhalt des Kaffeebauern sichern und gleichzeitig faire Preise (für Farmer, Röster und Kunden) garantieren. Ein weiterer, positiver Effekt für den Bauern ist der daraus resultierende, sinkende Konkurrenz- und Produktionsdruck. Die kleinen Kaffeefarmen können so, dank des „Fairtrade-Prinzips“, ihre Felder dauerhaft ökologisch und nachhaltig kultivieren.
Da eine kleine Rösterei, wie wir es sind, pro Saison nur eine begrenzte Menge Rohkaffee röstet, ist der Weg über den Hamburger Spezialitätenhändler für alle Beteiligten der ökonomischste, transparenteste und kürzeste.

Kollektiver Fahrspaß im Kesselkarussell

EINE RUNDE EXTRA BITTE! Was unter den Kaffee-Nerds zum Grundwissen gehört, ist manch einem Kaffeeliebhaber noch immer ein Rätsel: Was ist eigentlich das Geheimnis der perfekten Röstung? Unsere Antwort: Ein VIP- Ticket im Kesselkarussell! Ein möglichst kleines Kollektiv an rohen Kaffeebohnen (max. 5kg) darf sich bei wohlig niedrigen Temperaturen (ca. 200 Grad) über einen angenehm langen Zeitraum (ca.18 min) im actionreichen Röstkessel wälzen.
Hier weiterlesen...
Bei der industriellen Röstung hingegen, ist der Fahrspaß nach bereits 3 Minuten vorbei, es herrschen unerträgliche Zustände mit Temperaturen bis zu 700 Grad. Die empfindlichen Bohnen werden, wie die Sardinen in der Dose, rücksichtslos zusammengepfercht. Klingt qualvoll – ist es auch. Für Bohne, für Gaumen, für Magen! Weil uns Qualität wichtig ist, behandeln wir den Kaffee behutsam. So kann er langsam seinen Säuregehalt reduzieren und seine vollen Aromen entfalten.

Jedermanns „Herzipopperl“

EINE BOHNE ZUM VERLIEBEN. Nach dem Spektakel im Kesselkraussell muss sich unser frisch gerösteter Kaffee erst mal ein paar Tage erholen, er ruht und reift nach. Aber Achtung! Irgendwann ist Schluss mit Entspannen, die Arbeit ruft! Denn die knackig-braun gebrannte, himmlisch-betörende Bohne geht endlich Baden. Pur. Unkompliziert. Ganz so, wie Gott und der Röster sie schufen. Noch ist sie verlockend jung und kann mit ihrem Aroma, ihren gar unwiderstehlichen Reizen punkten.
Hier weiterlesen...
In der Tasse, über den Gaumen, bis hinein in den Körper! Wir empfehlen diese liebreizende Verführung innerhalb von 6 bis 8 Wochen „volle Kanne“ (im wahrsten Sinne des Wortes) auszukosten. Ob über Handfilter, Filtermaschine, Vollautomat, Siebträger, Cafetière oder Frenchpress – alles geht, alles schmeckt!

Schauen, Schnuppern, Schlürfen…

WEIßE SCHOKOLADE, VULKAN UND HASELNÜSSE – ALLES IN EINER BOHNE. ECHT JETZT? Kehren Sie ein, machen Sie es sich bequem und schlürfen Sie eine frisch zubereitete Tasse unseres Bohnentrunks – ob schwarz, mit feinherbem Schoko-Haselnuss Charakter oder doch lieber mit einer mild- fruchtigen Geschmacksnote. Auf Wunsch gibt’s jede Tasse in Kombination mit einer royalen Haube aus cremigem Wolkenschaum.
Hier weiterlesen...
Zum Schluss verlassen Sie unsere Rösterei nicht nur mit Bohnentütchen in der Hand, sondern mit einer Menge interessantem Insiderwissen über das „schwarze Gold“ , sowie dem Duft frisch gerösteten Kaffees, der sich in den endlosen Verzweigungen Ihres Riechorgans sanft niederlässt. Herrlich, nicht wahr?

Klicken Sie sich einfach durch unsere Bildergalerie und erhalten Sie so einen direkten Einblick in die Andechser Kaffeerösterei

Hier finden Sie uns & den netten Mann mit Hut

ANDECHSER KAFFEERÖSTEREI
HERRSCHINGER-STR. 21
82346 ANDECHS-ERLING

ÖFFNUNGS- UND PROBIERZEITEN

Montag bis Freitag

  8.30 – 12.00 Uhr  

14.30 – 18.00 Uhr

Samstag

  8.30 – 13.00 Uhr